Mitgestalten – Neuer Pfarrgemeinderat gewählt

v.l.n.r.: A. Packbiert, C. Flottmeier, H. Wissing, M. Saß, G. Eusterholz, C. Paul, M. Schilling, F. Steinhauer. Bild: H.-G. Steinhauer

13.11.2017 – Mitgestalten, Menschen bewegen, mitmischen. Die Geschicke des Seelsorgebereichs „Bornheim – An Rhein und Vorgebirge“ werden nicht nur dem Seelsorgeteam sondern auch von vielen Ehrenamtlichen gelenkt. Der Pfarrgemeinderat bildet dabei das Entscheidungsgremium in den Bereichen, die den Dienst an der Gemeinde betreffen.

12 Ehrenamtliche zwischen 20 und 62 Jahren gewählt

In den neuen Pfarrgemeinderat wurden Gabi Eusterholz, Birgit Flottmeier, Claudia Flottmeier, Ruth Hanses-Schall, Bernd Kreamer, Dr. Isabelle Mandrella, Ariane Packbier, Christian Paul, Maria Saß, Margit Schilling, Franzis Steinhauer und Dr. Hubert Wissing gewählt. Sie werden in den nächsten vier Jahren zusammen mit den Kirchenvorständen und den Seelsorgeteam den Lebensraum Kirche und Gemeinde aktiv gestalten.

Sechs Mitglieder scheiden aus

Einen besonderen Dank für ihr Engagment in den letzten Jahren geht an Angela Bremm, Johannes Fox, Peter Kerz, Birgit Reinders, Dorothee Schmidt und Hans-Gerd Steinheuer. Sie haben nicht erneut kandidiert und scheiden aus dem Pfarrgemeinderat aus.