Bienen verstehen und schützen – ein Themenabend am 8. Mai in Brenig

Eine Veranstaltung der Gemeindesozialstelle „Lebensnah – Aktiv vor Ort“ Brenig

 

Vortrag am 8. Mai 2018 um 18:00 Uhr im Pfarrheim St. Evergislus in Brenig.

Seit einigen Jahren ist das Insekten- und insbesondere das Bienensterben in aller Munde.
Was können wir dagegen tun?
Die Honigbiene ist das drittwichtigste Nutztier in der Ernährungskette des Menschen. Über ihre Bedeutung als Honiglieferant, wie auch über ihre Verwandten, die Wildbienen und Hummeln als Bestäuber wird Friedel Mirbach aus Brenig als Vorsitzender des Kreisimkerverbandes Bonn im Pfarrheim Brenig sprechen.
Auch auf die Problematik des Insektenrückgangs wird Herr Mirbach eingehen und Anregungen geben, was jeder von uns dafür tun kann.

Diese Informationen zum Herunterladen …