Der Kalender 2020 zum Fotoprojekt „Wir alle sind Brenig“

Brenig, 6.12.2019 – Der Jahreskalender 2020 zum Projekt „Wir alle sind Brenig“ zeigt 36 Menschen aus Brenig, aus verschiedenen Generationen und Herkünften, die für die Vielfältigkeit des Zusammenlebens stehen und das soziale Engagement im Ort abbilden.

Die Fotostrecke, deren Motive über das ganze kommende Jahr auf monatlich wechselnden Plakaten an verschiedenen Begegnungsstätten in Brenig und auf einem Banner am Gudula-Clasen Platz und auf der Homepage „www.wir-alle-sind-brenig.de“ gezeigt werden, wurde an markanten Orten in Brenig aufgenommen, professionell und sehr stimmig umgesetzt von Fotograf Daniel Faßbender aus Alfter; ein Zeugnis, wie vielfältig Heimat ist. Heimat wird sichtbar als ein Ort selbstverständlich gelebten alltäglichen Miteinanders.

Der Jahreskalender kann ab sofort in der Bäckerei Landsberg in Brenig, bei Heikes Kamm und Schere, im Pfarrbüro, Haasbachstraße, und der Pfarrbücherei erworben werden. Der Erlös kommt weiteren Projekten des Fördervereines zugute. Ein schönes und sinnvolles Weihnachtsgeschenk, das zeigt, Brenig ist Vielfalt – und dies wird für alle ein Jahr lang sichtbar. Finanziell unterstützt und ermöglicht wird das Projekt durch die Caritas-Stiftung im Erzbistum Köln.

Der Kalender kostet 12,50 € (plus eine freiwillige Spende).