Gemeindesozialstelle

Lebensnah – aktiv vor Ort! Eine Stelle für das Zusammenleben in Brenig.

Die Gemeindesozialstelle „Lebensnah – Aktiv vor Ort“ in Brenig ist die zentrale Anlaufstelle für soziale Notlagen und Initiativen für ehrenamtliches Engagement in der Gemeinde.
Sie unterstützt Initiativen von Ehrenamtlichen und begleitet bestehende Gruppen in ihren unterschiedlichen Zielsetzungen.

Ihre Ansprechpartnerin in der Gemeindesozialstelle ist Sabine Görres. Sie kümmert sich um die sozialen Belange im Ort, setzt sich für ehrenamtliches Engagement ein und stellt notwendige Kontakte her.
Die Gemeindesozialstelle befindet sich im Pfarrhaus in der Haasbachstrasse 3 in Brenig, direkt gegenüber dem Pfarrheim.

Die Öffnungszeiten der Gemeindesozialstelle:

Mittwoch 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Adresse:

Haasbachstraße 3
53332 Bornheim-Brenig
Telefon: 02222 / 9299205
Fax: 02222 / 9299206
Mobil: 0157 / 546 868 11

E-Mail: lebensnah@sanktevergislus.de


Imagefilm der Gemeindesozialstelle

anlässlich der Preisverleihung zum 2. Platz des Elisabethpreises der Caritasstiftng am 19. November 2018:

Film ab …


Nachrichten und Neuigkeiten der Gemeindesozialstelle:


Veranstaltungshinweise der Gemeindesozialstelle

  • So
    29
    Nov
    2020
    Mi
    06
    Jan
    2021
    ab DunkelheitStraßen Brenigs

    Wegen der immer noch anhaltenden Coronalage kann der „Lebendige Adventskalender“ in Brenig mit gemütlichen Zusammenkünften leider nicht stattfinden.

    Es wäre aber schön, wenn an jedem Tag im Advent und in der Weihnachtszeit ein geschmücktes Fenster zum Leuchten gebracht würde. Deshalb möchten wir Sie ermuntern, ein Fenster im Advent festlich zu schmücken. Alle anderen möchten wir aufrufen und motivieren, in der Adventszeit abends

    Hier finden Sie weitere Informationen zum diesjährigen Advent in Brenig ...

  • So
    10
    Jan
    2021
    12:00 UhrPfarrkirchen in den Bornheimer und Alfterer Seelsorgebereichen

    Gemeinsamer Krippensonntag im Kreisdekanat Rhein-Sieg linksrheinisch. In allen Bornheimer und Alfterer Kirchen sind die Kirchen zur Besichtigung der Krippen geöffnet
    von 12 bis 18 Uhr.

    www.kath-rhein-sieg-linksrheinisch.de

     

  • Mo
    01
    Mrz
    2021

    Einsendeschluss für Beiträge des Evergislusboten. Die Redaktion des Evergislusboten bittet alle Autoren, diesen Termin einzuhalten, damit der Evergislusbote pünktlich erscheinen kann.

    Vorgesehener Erscheinungstermin ist Sonntag, der 28. März 2021.

    Kontakt zur Redaktion:
    Mail: pfarrbrief@sanktevergislus.de, pfarrbrief.brenig@baruv.de
    Briefpost bitte über das Pfarrbüro in Brenig.

  • So
    18
    Apr
    2021
    19:30 Uhrüberall

    Die Bürgermeister von Alfter, Herr Rolf Schumacher, und Bornheim, Herr Christoph Becker, laden auf Anregung des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier am Sonntag, dem 18. April 2021 zu einem Gedenken für die an Corona Verstorbenen ein.

    Auch wir in den evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Alfter und Bornheim werden uns an diesem Gedenken beteiligen.

    Neben einem Grußwort der beiden Bürgermeister, welches in allen Gottesdiensten in unseren Kirchen verlesen wird, werden wir in den Fürbitten auf das durch das Virus und die weiteren Mutationen verursachte Leid schauen, welches viele Menschen beruflich und privat getroffen hat. Wir denken dabei besonders auch an die Menschen, die an der Krankheit und den Folgen verstorben sind. Denn auch in unseren Gemeinden mussten wir in den letzten Wochen und Monaten von vielen wichtigen, liebgewonnenen und wertvollen Menschen Abschied nehmen.

    Am Abend des 18. April werden dann um 19:30 Uhr die Glocken der katholischen und evangelischen Kirchen läuten und alle Menschen sind herzlich eingeladen, zu diesem Zeitpunkt eine Kerze zu entzünden und diese in ein Fenster zu Hause zu stellen. Gerne darf es auch ein gemaltes Bild von einer Kerze sein, welches – wie der Regenbogen vor einem Jahr – ein Zeichen für unsere Anteilnahme ist.

    So können wir gemeinsam, wie durch das Licht der Osterkerze, uns an all die Verstorbenen erinnern und durch dieses Zeichen des Lichtes für sie beten.

  • Di
    04
    Mai
    2021
    20 UhrOnline

    Ihre Ideen, Anregungen und Vorschläge sind gefragt. Wir laden Sie ein, an der nächsten Online-Redaktionsitzung teilzunehmen. Sprechen Sie mit, wenn es um die Inhalte und Gestaltung der nächsten Ausgaben des Breniger Evergislusboten geht.

    Schicken Sie uns bis zum 2. Mai unter der E-Mail-Adresse redaktion@sanktevergislus.de eine E-Mail, damit wir Ihnen rechtzeitig den Link für die Online-Videokonferenz zusenden können.
    Ihre Redaktion des Evergislusboten

  • Mo
    09
    Aug
    2021
    Mo
    16
    Aug
    2021
    Jugendzeltplatz "Ruraue" in Brachelen, Kreis Heinsberg

    Ferienfreizeit der kath. Jugend St. Evergislus Brenig.

    Anmeldungen ab 1. Februar 2021 auf www.sanktevergislus.de

  • Sa
    21
    Aug
    2021
    19:00 UhrRund ums Pfarrheim St. Evergislus, Brenig, Haasbachstr. 3

    Lassen Sie sich kulinarisch und musikalisch verführen, entdecken Sie handwerkliche Kunst, genießen Sie den Spätsommerabend in Brenig!

  • Mo
    23
    Aug
    2021

    Einsendeschluss für Beiträge des Evergislusboten. Die Redaktion des Evergislusboten bittet alle Autoren, diesen Termin einzuhalten, damit der Evergislusbote pünktlich erscheinen kann.Voraussichtlicher Erscheinungstermin ist der 19. September 2021.

    Kontakt zur Redaktion:
    Mail: pfarrbrief@sanktevergislus.de, pfarrbrief.brenig@baruv.de
    Briefpost bitte über das Pfarrbüro in Brenig.

  • So
    26
    Sep
    2021
    8:00 bis 18:00 UhrGemeinderaum Brenig, Ploon

    Nehmen Sie Ihr Recht auf Demokratie wahr und gehen Sie wählen!

    www.bundesregierung.de/