St. Martin zieht am 4. November durch Brenig

Brenig, 26.10.2021 – Nach einem Jahr Zwangspause gibt es in diesem Jahr am Donnerstag, den 4. November ab 18 Uhr wieder einen regulären Martinsszug, organisiert vom Breniger Martinsausschuß.

Der diesjährige Zugweg führt vom Ploon bzw. Gudula-Clasen-Platz aus den Hohlenberg hinunter, über die Hennesenbergstraße bis zum Kindergarten Pusteblume (am Fuß des Kummenbergs), von dort aus links in den Feldweg, wo das Martinsfeuer abgebrannt wird, bis zum Bergkreuzweg und dann zurück zum Ploon.

Der Bonverkauf für die Martinsstuten, die dann am 4. November verteilt werden, ist am Donnerstag, 28.10. und Dienstag, 2.11., jeweils von 17-19 Uhr im Breniger Pfarrheim, Haasbachstraße 2.