Resilienz-Qualifizierung für Ehrenamtliche – Workshop in Bornheim

Resilient werden und bleiben im Ehrenamtlichen Engagement

Ehrenamtliche Tätigkeiten fordern uns unterschiedlich heraus. Was kann ich als Ehrenamtliche für mich in belastenden Situationen tun? Wie kann ich in anstrengeneden Zeiten gut für mich sorgen?

In diesem kostenlosen Workshop für Ehrenamtliche Engagierte werden die Faktoren vorgestellt, die Resilienz ausmachen. Sie lernen kleine Übungen kennen, die man gut auch für sich zu Hause anwenden kann. Ziel ist es, gelassener und entspannter in herausforderndenen Situationen zu werden.

Donnerstag, den 25. August 2022, 18:30 bis 21:30 Uhr,
Pfarrzentrum St. Servatius, Ohrbachstrasse 26, 53332 Bornheim.

Referentin: Karin Küppers, Systemische Terapeuterin und Supervisorin

Um eine Anmeldung wird gebeten bei Arianita Mölder, moelder@baruv.de oder 02222 95 1167.

Diese Veranstaltung findet sich in Zusammenarbeit mit der Aktion Neue Nachbarn im Erzbistum Köln statt.