Internetcafé Brenig

In Brenig ist Internet alles andere als Neuland. Bereits im Jahr 1999 wurde erkannt wie wichtig Medienkompetenz für Jugendliche und auch für Erwachsene ist, deswegen wurde beim Neubau des Pfarrheims ein Raum für ein Internetcafé eingeplant. Seit der Eröffnung bietet das Internetcafé zwei Mal die Woche die Möglichkeit ins Internet zu gehen. Neben der regelmäßigen Öffnungszeiten veranstaltete das Internetcafé Team, was aus Jugendlichen und Erwachsenen besteht, Feten unter verschiedenen Mottos, hielten Computerkurse ab und boten in Form der sogenannten Fun-Night die Möglichkeit für jüngere Kinder mit den „neuen“ Medien in Kontakt zu kommen.

Öffnungszeiten und Ansprechpartner

Internetcafé Brenig
Haasbachstr. 2
53332 Bornheim

Dienstags 17:00 Uhr – 19:00 Uhr
Donnerstag 17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Ansprechpartner: Herbert Brandenburg, Küppersgasse , 53332 Bornheim
Kontakt über das Pfarrbüro (pfarrbuero.brenig@baruv.de)

Links zu Aktionen und Facebook

Internetcafé Brenig auf www.facebook.com


Nachrichten und Neuigkeiten der Breniger Jugendarbeit


Veranstaltungshinweise zur Jugendarbeit in Brenig

Termin Informationen:

  • Fr
    12
    Okt
    2018
    Sa
    13
    Okt
    2018

    Erste LAN-Party in Brenig

    18:00 UhrPfarrheim St. Evergislus, Brenig, Haasbachstraße 3

    Eine ganz Nacht durch Spielen am eigenen Computer, mit deinen Freunden im gleichen Raum - ein ehrliches Kräftemessen!

    Mitzubringen sind (es wir keine Haftung übernommen):
    • dein Rechner
    • Monitor
    • Maus und Tastatur
    • Ethernetzkabel, Monitorkabel und Headset

    Zur Verpflegung wird stilecht Pizza bestellt und für kleines Geld werden Softdrinks angeboten.

    Es werden nur Spiele mit einer USK Freigabe „ab 12 Jahren“ gespielt. Einige Beispiele: Fortnite, League of Legends, Age of Empires 2, …

    Zur besseren Planung und da es nur begrenzte Plätze gibt, meldet euch bitte an unter jugend@sanktevergislus.de mit Alter, Name/Nachname, Telefonnummer.
    Der untere Abschnitt der Anmeldung muss unterschrieben bei Veranstaltungsbeginn bei den Verantwortlichen abgegeben werden.