Pfarrbüro

Das Pfarrbüro der Pfarrei Sankt Evergislus bildet die zentrale Anlaufstelle der Gemeinde in Brenig. Es befindet sich im Pfarrhaus in der Haasbachstraße 3, gegenüber dem Pfarrheim. Dort erledigt Marita Schulz seit 1. Januar 2019 die vielfältigen Dienstgeschäfte, die in einer Pfarrei anfallen, und stellt notwendige Kontakte her.

Öffnungszeiten des Pfarrbüros Sankt Evergislus in Brenig:

Dienstag 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Adresse:

Pfarrbüro St. Evergislus Brenig
Haasbachstraße 3
53332 Bornheim-Brenig
Telefon: 02222 / 2991
Fax: 02222 / 935524
E-Mail: pfarrbuero@sanktevergislus.de, pfarrbuero.brenig@baruv.de

Pfarrsekretärin und Ansprechpartnerin in Brenig:

Frau Marita Schulz

Kurzfristige Änderungen und vorübergehende Abweichungen der Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte den aktuellen Pfarrnachrichten (Gottesdienstordnung St. Evergislus Brenig)!


Sprechstunde in Brenig

Donnerstags steht Ihnen in der Zeit von 17:30 Uhr bis 18:45 Uhr im Pfarrhaus Brenig im Büro der Gemeindesozialstelle ein Mitglied des Seelsorgeteams als Ansprechpartner zur Verfügung.
Außerdem können Sie Ihre Anliegen, die das Pastoralteam betreffen, auch jederzeit per Mail an das Pfarrbüro Brenig senden (pfarrbuero.brenig@baruv.de) oder auch telefonisch an das zentrale Pfarrbüro in Bornheim richten.


Die regelmäßigen Öffnungszeiten des zentralen Pfarrbüros in Bornheim und aller Pfarrbüros im Seelsorgebereich „Bornheim an Rhein und Vorgebirge“:

http://www.baruv.de/seelsorgebereich/pfarrbueros/


Notfallhandy für den Pfarrverband „Bornheim an Rhein und Vorgebirge“:

0179 / 670 89 41

Wir bitten Sie, diese Nummer nur im Notfall (dringender Krankheitsfall, Versehgang, Sterbefall oder anderen, nicht aufschiebbaren Notfällen) zu verwenden!


Prävention im Seelsorgebereich

Für alle Fragen rund um das Thema Prävention (sexualisierter) Gewalt, Schulungen, Schutzkonzept usw. stehen Ihnen in unserem Seelsorgebereich Bornheim – An Rhein und Vorgebirge als Ansprechpartner Pfarrer Jörg Stockem (Tel. 02222 9946623) und die Präventionsfachkraft Monika Lorenz (Tel. 02222 994660) zur Verfügung.
Ab sofort ist eigens für diesen Themenkomplex eine Mailadresse eingerichtet worden:
praevention@baruv.de
Diese wird ebenfalls von Pfarrer Stockem und Frau Lorenz betreut.