Gemeindesozialstelle

Lebensnah – aktiv vor Ort! Eine Stelle für das Zusammenleben in Brenig.

Die Gemeindesozialstelle „Lebensnah – Aktiv vor Ort“ in Brenig ist die zentrale Anlaufstelle für soziale Notlagen und Initiativen für ehrenamtliches Engagement in der Gemeinde.
Sie unterstützt Initiativen von Ehrenamtlichen und begleitet bestehende Gruppen in ihren unterschiedlichen Zielsetzungen.

Ihre Ansprechpartnerin in der Gemeindesozialstelle ist Sabine Görres. Sie kümmert sich um die sozialen Belange im Ort, setzt sich für ehrenamtliches Engagement ein und stellt notwendige Kontakte her.
Die Gemeindesozialstelle befindet sich im Pfarrhaus in der Haasbachstrasse 3 in Brenig, direkt gegenüber dem Pfarrheim.

Die Öffnungszeiten der Gemeindesozialstelle:

Mittwoch 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Adresse:

Haasbachstraße 3
53332 Bornheim-Brenig
Telefon: 02222 / 9299205
Fax: 02222 / 9299206
Mobil: 0157 / 546 868 11

E-Mail: lebensnah@sanktevergislus.de


Imagefilm der Gemeindesozialstelle

anlässlich der Preisverleihung zum 2. Platz des Elisabethpreises der Caritasstiftng am 19. November 2018:

Film ab …


Nachrichten und Neuigkeiten der Gemeindesozialstelle:


Veranstaltungshinweise der Gemeindesozialstelle

Termin Informationen:

  • Do
    16
    Mai
    2019

    „Potentiale entdecken – Kraftquellen erschließen Ressourcenorientierte Methoden kennenlernen und ausprobieren“

    18:30 - 21:00 UhrPfarrheim St. Evergislus, Brenig, Haasbachstr. 2

    Ressourcenorientierung in der sozialen Arbeit bedeutet, immer das Positive in den Blick zu nehmen - auch und gerade in Situationen, wo Probleme, Störendes, Negatives im Vordergrund stehen. Das bedeutet zunächst, die eigene Blickrichtung zu ändern, eine neue Perspektive einzunehmen. „Probleme sind verkleidete Möglichkeiten“ hat Henry Ford einmal gesagt. Mit kurzen Impulsen, Übungen und Kleingruppenarbeit laden wir Sie ein, Schritt für Schritt die Perspektive zu wechseln und zu erfahren, was sich dadurch verändert. Lassen Sie uns gemeinsam in den Problemen, die Ihnen in Ihrer ehrenamtlichen Arbeit begegnen, die „verkleideten Möglichkeiten“ entdecken.
    Referentinnen: Marlene Clemens-Ottersbach, SkF Bonn-Rhein-Sieg und
    Annegret Kastorp, Caritasverband Rhein-Sieg e.V.
    Anmeldung: Sabine Görres, Gemeindesozialstelle, Tel.: 02222/9299205 od. Mail: lebensnah@sanktevergislus.de; Annegret Kastorp, Tel.: 02225 99 24 20, Mail: annegret.kastorp@caritas-rheinsieg.